Autorenblog

Cover Reveal: Sternwärts

Heute ist es endlich so weit: Ich kann euch das Cover von Sternwärts; zeigen ♥ Wie gefällt es euch?

Für die Covergestaltung meiner Bücher sind meistens zwei Köpfe zuständig; und das bedeutet “leider” fast immer auch zwei Meinungen bzw. unterschiedliche Geschmäcker. Bei Sternwärts; war das Finden des idealen Covers so schwer wie nie zuvor, weil wir mit unseren Ideen so weit voneinander entfernt lagen, dass locker ein Kontinent dazwischen gepasst hätte.

Ursprünglich wollte ich ein dunkles, düsteres Cover, da Sternwärts; ein ernstes, gefährliches Thema behandelt – doch so düster ist meine Anh ja gar nicht, und das wurde mir spätestens nach Sichtung des ersten Entwurfs in schwarz-weiß klar. Nein, das war viel zu dunkel. Also vielleicht stattdessen weiß-schwarz (ihr merkt, ich wollte wirklich gerne an der Farbe schwarz festhalten)? Nein, auch das war zu farblos für meine fröhliche, vorlaute Anh. Wir gingen über zu mehr Farbe und einem anderen Setting, das jedoch nicht genügend Weite zeigte. Mir fehlten die Hoffnung, das Glücksgefühl, das in der Geschichte auftaucht, und das Funkeln, das Anh in Jona wiederfinden möchte.

Und so ging es von Entwurf zu Entwurf, wochenlang. Mein armer Co-Coverdesigner war schon völlig genervt (er kümmert sich um den Feinschliff) und ließ sich nur mit viel Eiscreme besänftigen 😉  Aber ich finde, das Herumprobieren hat sich gelohnt, oder was meint ihr?

Wenn alles nach Plan läut wird Sternwärts; am 7. August veröffentlicht werden! 🙂

 

%d Bloggern gefällt das: